Verfolgungsrennen Ski Cross

News

Felix Urlaub mischt wieder mit

Nach Verletzungspause im Oktober greift Nachwuchs-Athlet im C/D-Kader wieder an

Die Skisaison hatte noch gar nicht richtig begonnen, da musste Felix Urlaub schon wieder pausieren. Ein Muskelbündelriss im Hüftbeuger, den er sich Ende Oktober beim Gletschertraining zugezogen hatte, brachte ihm eine sechswöchige Verletzungspause. Für unseren SCO-Sportler, der in dieser Saison im C/D-Kader der Alpinen startet, war die verordnete Ruhepause eine echte Geduldsprobe, hatte er sich doch den ganzen Sommer über perfekt vorbereitet. Späte Skitage im Mai im Kaunertal und am Stubaier Gletscher, das Kraft- und Ausdauertraining zweimal pro Tag über die Sommermonate und im August schon wieder die ersten Tests auf Schnee in Saas Fee und am Stilfser Joch. Der Oktober hatte noch so aktiv angefangen mit zwölf Tagen Gletscher-Training. Und dann das Malheur, das ihm im November statt Skifahren die Physiotherapie bei Stefan Tenzer beschwerte. Der zweiwöchige Lehrgang in Schweden fand ohne Felix statt.

Unterkriegen lassen hat sich der Nachwuchssportler nicht, obwohl er durch die Verletzung 20 Trainingseinheiten und zehn Wettkämpfe auslassen musste. Seit Anfang Dezember steht er wieder auf den Skiern und hat inzwischen auch die ersten Rennen absolviert Dass er wieder ganz vorn mitmischen kann, bewies er mit einem 5. Platz bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in der Alpinen Kombination in der Klasse U 18. Felix freut sich, wieder dabei zu sein und zählt weiter auf die gute Zusammenarbeit mit seinen Trainern, vor allem mit Stefan Meraner am Stützpunkt in Oberstdorf.

Text: Elke Wiartalla

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch das Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Skicross Weltcup Grasgehren auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy